Was kostet eine Haushaltsauflösung, hier gibt es die Antwort!

Was darf eine Haushaltsauflösung kosten? Diese Frage wird immer wieder gestellt und dennoch kann keine eindeutige Antwort gegeben werden. Wir Freischaufler kommen zunächst persönlich zu ihrer der Baustellen und schauen uns alles in aller Ruhe an. Es sind nämlich die kleinen Dinge, welche den Unterschied ausmachen und sich später auch rechnen. So können Kosten für Sondermüll, Fläche, oder auch Wertanrechnung anfallen. All diese Dinge werden nur selten im Vorfeld bedacht. Erst wenn diese Kleinigkeiten zusammengerechnet wurden, ergibt sich ein Preis, den der Auftraggeber dann als Kostenvoranschlag erhält. Es werden auch alle Arbeitsschritte im Vorfeld besprochen, sodass der Kunde im Vorfeld genau einschätzen kann, was an Leistung geboten wird und mit welchem Preis zu rechnen ist.

Kein Kunde wird mit Fragen bei der Haushaltsauflösung im Raum stehen gelassen.

Wenn der Kunde erst mal sieht, was alles notwendig ist, damit die Räumung erfolgreich stattfinden kann, wird er das Geschehen auch anders betrachten, bzw. mit anderen Augen sehen. Manchmal kann es von Vorteil sein, sich von emotionalen Lasten zu befreien. Wenn die Wohnung wieder frei für Neues ist, kann mit Altem endlich abgeschlossen werden. Da es aber in der Regel auch viel Arbeit ist, solch eine Entrümpelung selbst vorzunehmen, ist es immer besser, einen Fachmann an seiner Seite zu haben. Im Grunde genommen sollten im Vorfeld keine vorzeitigen Entscheidungen gefällt werden, wenn es um die Rechnung bei einer Entrümpelung geht.

Was kostet eine Haushaltsauflösung?

Gut zu wissen ist, dass die Kosten durch die kostenfreie und unverbindliche Besichtigung von uns bereits im Vorfeld eindeutig berechnet werden können. Somit sind Sie als Kunden schon vor der Räumung über den vollständigen Preis informiert, denn wir arbeiten transparent und lassen uns gerne über die Schulter schauen. Es ist immer wichtig zu wissen, dass der Räumungsdienst Fachwissen hat und dies auch bescheinigen, bzw. erklären kann. So ist hier im besonderen das Thema Wertanrechnung zu nennen. Keine Wohnungsauflösung muss daher ein Rätsel bleiben. Schließlich ist eine solche Auflösung, eine private Sache, welche auch diskret behandelt werden möchte. Sorgfalt und gute Arbeitsweise, ist da selbstverständlich.

Wertanrechnung, was ist das und wie funktioniert das?

Bei einer Räumung sind oft nicht nur Dinge vorhanden, die gesetzkonform entsorgt werden müssen. Oft verstecken sich in den Räumen auch Gegenstände von Wert. Dies kann ein Möbelstück, Haushaltsgeräte aber auch Wertstoffe wie z.B. Kupfer oder Zink sein, die dem Recycleprozess wierder zugeführt werden und dadurch Erlöse erwirtschaften. Diese Erlöse wiederum werden Ihrem Haushaltsauflösungspreis gut geschrieben und reduzieren somit Ihre Kosten.

Was sonst noch alles von den Freischauflern erledigt wird…

Wenn sich einem nun die Frage stellt, was kostet eine Haushaltsauflösung, so gibt es in Zukunft eine ganz einfache Antwort. Abwarten und sehen, was gemacht wird. Denn nur aus den individuellen Leistungen, kann sich ein wirklich realistischer Preis errechnen lassen, welcher aber zu keinem Zeitpunkt, überteuert wirkt, oder gar ist. Eine Haushaltsauflösung betrifft im Übrigen nicht nur die Wohnung oder das Haus selbst.

Freischaufler - Wohnzimmer nachher

Nicht nur Wohnungen/ Häuser, sondern auch Garage, Keller und Co. entrümpeln lassen.

Es können auch Dachböden, Speicher, Keller oder Gartenhäuser aber auch Wohnungen oder ganze Häsuer jederzeit geräumt werden. Wenn der ein oder andere Kunde sich nun denkt, dass mal wieder für mehr Ordnung gesorgt werden soll, so bieten die Freischaufler in ganz Deutschland alles, was dazu notwendig ist.

Unverbindliches Kostenangebot einholen